Logo EFG

Bund evang. freikl. Gemeinden

Die Nachrichten aus dem Bund Evangelisch-Freikichlicher Gemeinden
  1. Hunderttausende Zuschauer und große Zustimmung erreichte die evangelistische Woche Hoffnungsfest, die der proChrist e.V. produziert und vom 7. bis 13. November ausgestrahlt hat.
  2. BEFG-Regionalreferent Christopher Rinke berichtet vom Online-Kongress der Lausanner Bewegung.
  3. Traditionell bittet der Bund zu Weihnachten um Spenden zur Förderung der Mission in Deutschland. „Gott kommt zu uns! Das feiern wir an Weihnachten. Doch wir bezeugen es nicht nur Heiligabend..."
  4. Gemeinde soll für Kinder und Jugendliche ein sicherer Ort sein, an dem sie vor Missbrauch und Gewalt geschützt sind. Dieses Anliegen bildete das Schwerpunktthema der Mitgliederversammlung der VEF.
  5. Das Präsidium des BEFG hat am 19. November alle Interessierten zu einer Offenen Präsidiumssitzung (OPS) mit Austausch und gemeinsamen Gebet eingeladen.
  6. Wie Verkündigung und Gebet mit und durch den Körper gelebt werden kann, darum ging es bei der dritten Online-Veranstaltung „Lebenskunst - Kunst des Lebens“ zum Thema Tanz.
  7. Fast 30 Teilnehmende haben sich am am 21. April in der zweiten Online-Veranstaltung „Lebenskunst-Kunst des Lebens“ über das Gesagte und das Gemeinte ausgetauscht.
  8. Am 6. November fand der 3. für FeG und EFG gemeinsame Seelsorgetag NRW statt.
  9. Für ein ausgeglichenes Ergebnis zum Jahresschluss bedarf es noch einiger Anstrengungen bei den Bundesbeiträgen und dem Bundesopfer, berichtet Volker Springer auf dem Bundesrat.
  10. Bei der Bundesratstagung konnte jede Gemeinde in diesem Jahr erstmals zusätzlich zur regulären Zahl der Abgeordneten einen jungen Menschen unter 35 Jahren delegieren.
  11. Wenn Christen in Krisen und „mit leeren Händen“ ihren Blick auf Gott richten und sich von ihm senden lassen, kann er Großes durch sie bewirken, so die Botschaft des Gottesdienstes.
  12. Der Bundesrat des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) hat beschlossen, einen Antrag auf Mitgliedschaft im Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) zu stellen.
  13. „Als Christinnen und Christen sind wir mitten in unsere Lebenswirklichkeit gesandt!“ Das hat Michael Noss nach seiner Wiederwahl gesagt. Er wurde mit 90,5 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt.
  14. Dennis Sommer (l.) und Lea Herbert (r.) im Gespräch mit vier Menschen, die davon berichten, wohin sie sich von Gott geschickt fühlen.
  15. Der Bundesrat findet mit rund 600 Delegierten und Gästen zum ersten Mal rein digital statt. Auf der Tagesordnung stehen Wahlen zum Präsidium und zu anderen Gremien sowie weitere zentrale Bundesthemen.
  16. „24x Weihnachten neu erleben 2021“ will Motivation und Inspiration für die Advents- und Weihnachts-Gottesdienste vor Ort sein und viele Menschen in die Kirchen bringen.
  17. Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden und der Bund Freier evangelischer Gemeinden haben gemeinsam einen Koordinator für Fluthilfe eingestellt.
  18. Den vierwöchigen Kurs Seelsorge und Beratung 2019-2021 haben 16 Teilnehmende aus EFG und FeG abgeschlossen. Omid Homayouni berichtet.
  19. Die Ratstagung der Europäischen Baptistischen Föderation (EBF) fand vom 22. bis 25. September in Amsterdam statt.
  20. Generalsekretär Christoph Stiba (BEFG), Präses Ansgar Hörsting (BFeG) sowie Bischof Harald Rückert (EmK) im Interview mit Martin Gundlach zum „Wort für Heute“.
  21. BEFG-Generalsekretär und VEF-Präsident Christoph Stiba war ACK-Beobachter bei der zweiten Synodalversammlung des Synodalen Wegs der römisch-katholischen Kirche.
  22. Seine erste Auslandsreise als Präsident des Baptistischen Weltbundes (BWA) hat Dr. Tomás Mackey nach Deutschland geführt.
  23. Am 11. September 2021 fand in der EFG Bad Homburg ein Tagesseminar zum Thema Demenz statt.
  24. Zum Stichtag 31. Dezember 2020 gehörten 794 Gemeinden mit 77.685 Mitgliedern zum BEFG.
  25. Am 5. September wurde André Peter als Regionalreferent Nord mit einem Gottesdienst in seinen Dienst eingeführt.
  26. Im persönlichen Rückblick auf dieses immer noch unfassbare Ereignis erzählt Pastorin Andrea Schneider, damalige „Wort zum Sonntag“-Sprecherin, von ihrer Suche nach Worten in aller Sprachlosigkeit.
  27. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfuhren online viel über einen guten Umgang mit haltlosen Thesen und deren Vertreterinnen und Vertretern.
  28. Das Netzwerk gegen Menschenhandel, das zum BEFG gehört, arbeitet seit 2014 präventiv. Durch die Corona-Pandemie ist der Verein in eine finanzielle Schieflage geraten.
  29. „Dich schickt der Himmel“. Auch beim kommenden Erntedankfest steht das Jahresthema des Bundes im Mittelpunkt.
  30. 2022 wird der Andachtskalender WORT FÜR HEUTE 50! Seit 1972 arbeiten die drei großen Freikirchen in Deutschland und seit einiger Zeit auch in der Schweiz hier zusammen: BEFG, BFeG und die EmK.

Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...