Logo EFG

Bund evang. freikl. Gemeinden

Die Nachrichten aus dem Bund Evangelisch-Freikichlicher Gemeinden
  1. „Der Krieg in der Ukraine und die Frage nach Frieden: Was sollen wir denken und tun, hoffen und beten?“ war der Titel einer Gesprächsrunde auf der Bundesratstagung.
  2. Der Mitgliederrückgang lässt sich unter anderem auf eine Zunahme der Austritte aus Gemeinden zurückzuführen. Gleichzeitig gibt es 48 Prozent mehr Taufen und auch sonst mehr Zugänge.
  3. Der Bundesrat unterstützt das Vorhaben, Kinderrechte gemäß der UN-Kinderrechtskonvention im Grundgesetz zu verankern. Damit sind die Delegierten einem Antrag des Gemeindejugendwerks gefolgt.
  4. Einen besseren Auftakt zur Bundesratstagung als einen Gottesdienst kann es ja gar nicht geben. Wie im letzten Jahr stand das Motto „Dich schickt der Himmel“ im Mittelpunkt.
  5. Die Bundesratstagung 2022 startete mit einem dezentralen Eröffnungsabend in verschiedenen Kasseler Gemeinden.
  6. Unter diesem Motto trafen sich am 9. Mai 2022 über 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei einem Onlineseminar der Akademie Elstal.
  7. Die Bundesratstagung findet vom 25. bis 28. Mai erstmals in hybrider Form statt. 530 Delegierte und Gäste werden vor Ort in Kassel dabei sein, 200 Personen online.
  8. Der Generalsekretär des BEFG war am 5. Mai im Immanuel Seniorenzentrum Elstal zu Gast.
  9. Der ukrainische Baptistenbund verschickt regelmäßig Lageberichte aus den Gemeinden in den vom Krieg betroffenen Regionen. Das aktuelle Update ist vom 29. April.
  10. „Das lebendige Wort Gottes, das ist nicht nur die Bibel, sondern vor allem Jesus Christus selbst“, schreibt Prof. Dr. Carsten Claußen über den Abschnitt „Gottes Wort – die Bibel“ in der RvG.
  11. Helle Liht von der Europäischen Baptistischen Föderation (EBF) und Rachel Conway-Doel von BMS World Mission waren vom 9. bis 13. April Lwiw in der Ukraine.
  12. Wie stehen Christen zu Juden? Der Abschnitt zum Verhältnis von Israel und Gemeinde zeigt: Christen und Juden sind in einer Hoffnungsgemeinschaft verbunden.
  13. Irma Popkes feiert am 13. April ihren 90. Geburtstag.
  14. Die VEF verurteilt „den völkerrechtswidrigen Krieg, der unermessliches Leid hervorgebracht hat“, beklagt die humanitäre Katastrophe und betont zugleich: „Bei der Klage bleiben wir nicht stehen!“
  15. Was sagt die „Rechenschaft vom Glauben“ zum Thema „Gottes Schöpfung“?
  16. Acht Monate nach der Flutkatastrophe besuchte BEFG-Generalsekretär Christoph Stiba das Ahrtal, um sich ein Bild von der Lage vor Ort zu machen.
  17. Die Jahreskonferenz vom ChristusForum Deutschland und die Ratstagungen der Landesverbände Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen und Thüringen stehen an.
  18. Zu Ostern bittet der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden traditionell um Spenden für die Hochschule.
  19. Die Evangelisch-Freikirchliche Friedenskirche in Singen ist in der Nacht zum vergangenen Montag abgebrannt.
  20. In Abstimmung mit den Baptistenbünden in der Ukraine und in Polen wird es regelmäßige Hilfstransporte geben – der erste ist heute gestartet.
  21. Die ersten Ratstagungen 2022 stehen in den Landesverbänden Mecklenburg-Vorpommern, NRW und Niedersachsen – Ostwestfalen – Sachsen-Anhalt (NOSA) an.
  22. Ein Hilfstransport mit Sachspenden für die Ukraine wurde organisiert. In einem Onlinetreffen ging es um Information und Austausch zur Unterstützung Geflüchteter.
  23. Rund 400 Hauptamtliche, die in Gemeinden des BEFG pastoral oder diakonisch tätig sind, verbrachten vom 14. bis 17. März vier Tage zum Thema „Deuter der Zeit“ in Willingen.
  24. Prof. Dr. Christoph Stenschke schreibt über den Abschnitt „Die Aufrichtung der Gottesherrschaft“ der „Rechenschaft vom Glauben“.
  25. Der BEFG sucht Unterbringungsmöglichkeiten für Menschen aus der Ukraine.
  26. Wie Einzelne und Gemeinden praktisch der Not begegnen können: Aus den Gemeindebünden FeG, EFG und der Allianz Mission. Mit Ideen für Hilfsaktionen und konkreten Hinweisen zur Aufnahme von Geflüchteten
  27. Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinde (BEFG) unterstützt aus Spendengeldern die Hilfe für Betroffene des Krieges in der Ukraine.
  28. Die Rechenschaft vom Glauben befasst sich mit dem neuen Leben im Heiligen Geist und legt den Schwerpunkt dabei auf das neue Leben.
  29. „Das Projekt:Revitalisierung ist gut gestartet“, diese Schlussfolgerung zogen die Regionalreferenten des Dienstbereichs Mission.
  30. Der erste Online-Stammtisch für Religionspädagoginnen und Religionspädagogen mit freikirchlichem Hintergrund fand am 15. Februar statt.

Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...