Logo EFG

Wer wir sind

Wir sind Christen,

Wir glauben an Gott, den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist, wie er uns im Alten und Neuen Testament bezeugt wird.

Wir glauben, dass Gott der Schöpfer und Erhalter der Welt ist.

Wir glauben, dass Jesus Christus der Sohn Gottes ist, der durch sein Sterben und Auferstehen jedem Menschen die Möglichkeit des ewigen Lebens gibt. Allein aus Gottes Gnade durch Glauben wird der Mensch gerechtfertigt.

Wir glauben, dass die Bibel Gottes Wort ist.

Wir glauben, dass Gott den Gläubigen den Heiligen Geist gibt und sie mit geistlichen Gaben ausrüstet.

Wir glauben, dass Jesus an einem Tag, den Gott allein weiß, wiederkommen wird.

Wir glauben, dass Gott am Ende der Zeit einen "neuen Himmel und eine neue Erde" schaffen und ein gerechtes Urteil über alle Menschen sprechen wird. Allen, die an Jesus glauben, verheißt die Bibel eine ewige Erlösung.

... evangelisch,

Mit den Kirchen der Reformation bekennen wir Jesus Christus als den Herrn und Retter der Welt, der uns allein aus Gnade und allein durch den Glauben vor Gott gerecht gemacht hat. Die Bibel ist Maßstab für unsere Lehre und unser Leben.

Die Grundlage unseres Glaubens ist das Evangelium: In Jesus Christus wird die Liebe Gottes zu den Menschen anschaulich und konkret. Er ist für uns Mittelpunkt des Glaubens und wir laden zum Glauben an ihn ein.

Zusammen mit anderen Christen glauben wir im Sinne des Apostolischen Glaubensbekenntnisses an Gott: den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist. Wir pflegen guten Kontakt zu anderen Kirchen und Freikirchen und distanzieren uns von Sekten.

Als Gemeinde gehören wir zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (Körperschaft des öffentlichen Rechts), zur Evangelischen Allianz Bergisch Gladbach, zur Vereinigung evangelischer Freikirchen (VeF), zur Ökumene im Rheinisch-Bergischen Kreis und zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (AcK), und wir sind Mitglied in der Bürgergemeinschaft unseres Stadtteils Lückerath.

... eine Freikirche,

-  Freiwillige Mitgliedschaft:
Wir glauben, dass man nicht als Christ geboren wird, sondern jeder Mensch selbst über sein Verhältnis zu Christus und über die Mitgliedschaft in einer Kirche entscheiden muss. Mitglied kann bei uns werden, wer sein Vertrauen in Gott setzt, sein Leben der Führung Gottes unterstellen möchte und seinen Glauben an Jesus Christus nach dem Vorbild des Neuen Testaments durch die Taufe bezeugt.

-  Freiwillige Beiträge:
Wir erheben keine festgesetzten Mitgliedsbeiträge oder Kirchensteuer. Die Gemeinde finanziert sich durch die freiwilligen Spenden ihrer Mitglieder und Freunde. Über den Gemeindehaushalt und wichtige Fragen des Gemeindelebens wird in der Gemeindeversammlung gesprochen und entschieden.
 
-  Freiwillige Mitarbeit:  
Die Gemeindeglieder nehmen am Leben der Gemeinde teil und haben gemäß ihrer Begabungen viele Möglichkeiten der Mitarbeit.

... Baptisten

Bereits in der Reformationszeit im 16. Jh. gab es eine Täuferbewegung, die sich um das Verständnis von Gemeinde und Taufe nach dem Neuen Testament bemühte. Als sich zu Beginn des 17. Jh. Menschen in Amsterdam auf das Bekenntnis ihres Glaubens taufen ließen, wurden sie Baptisten (Täufer) genannt.

Heute sind die Baptistengemeinden mit 48 Millionen Mitgliedern weltweit vertreten und zählen somit zu den größten protestantischen Kirchen der Welt. 

In Deutschland gehören 85.000 Menschen zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden, der seinen Anfang 1834 mit der Gründung der ersten deutschen Baptistengemeinde durch Johann Gerhard Oncken in Hamburg nahm.

Wir gehören dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden Deutschland (KdöR) an.

Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...